Sale!

Nicolas Gonin – Verdesse 2019 – Schadhaftes Etikett

Neuer Preis:  16,50

 25,33  22,00 / l

  • Weinart: Weißwein
  • Region: Savoyen
  • Appellation: IGP Isère Balmes Dauphinoises
  • Jahrgang: 2019
  • Rebsorte(n): Verdesse
  • Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
  • Bewirtschaftung: Biologisch
  • Sulfite zugesetzt: ja
  • Begleiter zu: Fisch, würzigem Käse

Nicht vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: GONVER19S Kategorie: Schlagwörter: ,

Verdesse – der geheime Geheimtipp

Nicolas Gonin kümmert sich um fast ausgestorbene, autochthone Rebsorten, und das mit einer Verve, die staunen lässt. Seine Rebanlagen sind noch ziemlich jung, die Weine werden mit jedem Jahrgang noch an Komplexität zulegen. Dabei singen sie jetzt schon großartige Choräle.

Verdesse ist eine sogar schwer autochthone Rebsorte aus dem Département Isère, wer es kennt. Goldene Farbe, floral würziger Duft, stattlicher Körper voller Spannung mit langem Nachhall. Relativ alkoholstark, was sich aber bestens in das Gefüge eingliedert. Als ob man sich durch Geologie und Botanik der Gegend kostet. Falls man aufdringliche Frucht im Wein sucht, ist hier die Mühe vergebens.
Faszinierend!

Terroir

Kalkplateau von L’Isle-Crémieu

Ausbau

10 Monate im Edelstahltank auf der Hefe, Malolaktische Gärung durchgeführt, geringe Schwefelung und Filtration bei der Abfüllung.

Trinkreife

ab sofort bis 2027

Serviervorschlag

12 °C, ein, zwei Stunden vorher öffnen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nicolas Gonin – Verdesse 2019 – Schadhaftes Etikett“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.