L’Enclos des Braves – L’Enclos Rouge 2017

 17,50

 23,33 / l

  • Weinart: Rotwein
  • Region: Südwestfrankreich
  • Appellation: Gaillac
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorte(n): Braucol (Fer Servadou) 80 %, Prunelart 20 %
  • Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
  • Bewirtschaftung: Biologisch, Biodynamisch
  • Sulfite zugesetzt: ja
  • Begleiter zu: Lasagne, Eintöpfe, Lammkotelett, Steak

Nicht vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: BRALEN17 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Der rote Ausdruck von Gaillac

Fer Servadou ist eine sehr alte Rebsorte in Südwestfrankreich und unter vielen Namen bekannt. Fer heißt Eisen und bezieht sich auf das harte Holz des Rebstocks, aber vielleicht auch auf die rötlichen, eisenreichen Böden von Marcillac, eines Anbaugebiets nördlich von Gaillac, wohingegen in Gaillac der Name Braucol üblich ist. Jedenfalls handelt es sich um eine herrlich wilde Rebsorte, ungestüm im Ausdruck, mit Kraft, aber auch Frische ausgestattet. Prunelart als ergänzende Traube ist mittlerweile extrem selten, gibt aber zusätzliche vollmundige Komplexität mit.

Wie gesagt, die Rebsorten sind ziemlich forsch im Auftreten, werden jedoch wieder hin zu schöner Harmonie eingefangen durch einen Winzer mit Gefühl wie Nicolas Lebrun. In der Nase und am Gaumen finden sich dunkle Früchte mit erdigem, würzigem Unterbau, ein wenig Veilchen kommt auch vor. Die Gerbstoffe sind durchaus präsent, kleiden den Mundraum samtig aus. Luftzufuhr ist definitiv wichtig!

Perfekter Wein zu herzhafter Lasagne.

Moderner Keller © L’Enclos des Braves

 

Terroir

Lehmiger Kalboden auf flachem Südwesthang

Ausbau

Manuelle Lese. Gärung mit einheimischen Hefen für 35 Tage, Reifung des Braucol 12 Monate in Betoneiern, Reifung des Prunelart 12 Monate in 400 Liter Holzfässern. Naturwein.

Trinkreife

ab sofort bis 2030

Serviervorschlag

16 °C, eine Stunde vorher dekantieren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „L’Enclos des Braves – L’Enclos Rouge 2017“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.